x

Aktuell:

 

Ahoi, Helau und Hinne Houch heißt es dieses Jahr wieder im Odenwald und Neckartal. Eine Übersicht mit den Faschingsumzügen finden Sie hier

 

Beginnen oder enden kann man mit der Wanderung in der Altstadt von Heidelberg, offizieller Start- bzw. Zielpunkt ist am Eingangstor von Heidelbers Schloss. Hier bieten sich zwei Alternativen: Zu Fuß über die 1200 Sandsteintreppenstufen, die sogenannte Himmelseiter oder wer es gemütlicher möchte, nimmt die Bergbahn zum traumhaften Aussichtspunkt am Königstuhl.

Die Etappe führt von dort weiter auf Forstwegen und schmalen Pfaden auf und ab und streift auch die Neckarriedkopfhütte, die an Wochenenden und Feiertagen mit Essen und Trinken zum Verweilen einlädt.

Am Rande von Neckargemünd liegt die im 12. Jahrhundert erbaute Ruine Reichenstein.


Sehenswürdigkeiten:
  • Heidelberger Altstadt und Schloss
  • Aussichtspunkt Königstuhl
  • Felsenmeer bei Neckargemünd
  • Burg Reichenstein
  • Neckargemünd Altstadt
Start/Ziel:

Heidelberger Schloss (Schloss Wolfsbrunnenweg)
Bahnhof: Neckargemünd + Altstadt


Länge/Dauer:

12,6 km / 4:30 h


Höhenmeter:

Aufstieg: 600 hm / Abstieg: 650 hm


Schwierigkeit

Schwer