Your Page Title

Eberbach

Einen interessanten Blick in die Geschichte der Burgenstraße bietet die romantische alte Staufer- und Reichsstadt Eberbach, gelegen im Herzen des Naturparks Neckartal-Odenwald. Herrlich ist der Spaziergang entlang der alten Stadtmauer, vorbei an zahlreichen erhaltenen Wehrtürmen und Fachwerkhäusern. Neben der reichen Tradition bietet Eberbach zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie ein breites Freizeitangebot und vor allem herrliche Wanderwege, wie zum Beispiel den faszinierenden Neckarsteig von Heidelberg bis Bad Wimpfen, der direkt durch Eberbach führt.

Sehenswertes:
Zu den gut erhaltenen Sehenswürdigkeiten zählen die vier Stadttürme:
Der blaue Hut, der Rosenturm, der Haspelturm und der Mantel- oder Pulverturm mit seiner Uhrenstube. Am Pulverturm steht zugleich mit dem Thalheim´schen Haus das älteste Gebäude der Stadt, in dem heute das Naturpark-Informationszentrum untergebracht ist.
Hier können sich Naturinteressierte auf höchst interessante Weise über Flora und Fauna informieren. Ferner befindet sich in der Nähe das Alte Badhaus und das zwischen Rosenturm und Blauem Hut gelegene Stadttor, auch Bettendorfsches Tor genannt.
Im ehemaligen Rathaus, erbaut 1825, am Alten Markt, ist das Museum der Stadt Eberbach untergebracht, in dem sich der Besucher über die Geschichte und die Entwicklung des romantischen Städtchens informieren kann.

Stadtverwaltung Eberbach

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach
Telefon (0 62 71) 8 72 42 
Telefax (0 62 71) 8 72 54
Internet: www.eberbach.de
E-Mail: tourismus(at)eberbach.de