Your Page Title

Bad Wimpfen

Vergangenheit fühlen - Gegenwart genießen
Von Kelten, Römern, Staufern zeugt die spannende Wimpfener Geschichte: Einzigartiges hinterließen sie wie den römischen "Wimpfener Götterhimmel" oder die Festungsanlage aus der Stauferzeit, welche noch heute das Stadtbild bestimmt: die größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen mit ihren markanten Türmen, dem Steinhaus, dem Hohenstaufentor und der Pfalzkapelle sowie den Arkaden des Palas. Attraktive Pauschalangebote, erlebnisreiche Gruppen- & Tagesprogramme, Stadtführungen und eine Nachtwächterführung sowie die Türmerin auf dem Blauen Turm lassen mittelalterliche Geschichte wieder lebendig werden.

Freizeiteinrichtungen:
Solebad mit Außenbecken, Mineralfreibad mit 10 m Turm, Gesundheits- und Wellnessangebote, Kneippanlage, Meditation, Yoga, Rad- & Wanderwege, geführte Touren, Nordic Walking, Nordic Skating, Minigolf, Angeln, Kanu- & Schifffahrten auf dem Neckar, Planwagenfahrten, Museen, Kunstgalerien, Kirchen, Kloster Bad Wimpfen, Konzerte, historische Feste & Märkte mit Tradition, Tagungsmöglichkeiten, Grill- & Spielplätze.

Verkehrsanbindungen:
Von der Autobahn A81 von Stuttgart oder Würzburg nach Heilbronn: am Weinsberger Kreuz auf die A6 Richtung Mannheim, Abfahrt Nr. 35 oder 36, DB-Strecke Heilbronn-Heidelberg.

Tourist-Information Gästezentrum

Hauptstraße 45
74206 Bad Wimpfen
Tel. 07063 / 9720-0
Fax: 07063 / 9720-20
www.badwimpfen.de
info(at)badwimpfen.org