Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

3-Länder-Rad-Event Odenwald: Kulinarisch durch den Odenwald

< Grünkernvermarktung wird durch LEADER gefördert
07.08.2017

Neckar-Odenwald-Kreis. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Montag, 31. Juli  ist es dann soweit: Beim 3-Länder-Rad-Event wird an drei Tagen ein weiteres Mal „grenzenlos“ durch den Odenwald geradelt. Über 200 Radfahrer haben sich bereits angemeldet, um bei der kompletten Tour über eine Strecke von 222 Kilometer dabei zu sein.

In diesem Jahr stehen die kulinarischen Schätze des Odenwaldes im Mittelpunkt der Tour.  Gestartet wird in Obernburg, von wo aus es am ersten Tourtag über Hardheim und quer durch das Bauland nach Walldürn geht. Die regionaltypischen Grünkernküchle aus dem Bauländer Spelz können dann auf dem Schlossplatz verkostet werden. Der zweite Tag führt die Radfahrer von Walldürn ins hessische Reichelsheim. Unterwegs können sich die Radler in den Pausen mit Gerichten der Odenwälder Sommerküche stärken. Am Mittwoch steht die letzte Etappe von Reichelsheim zurück nach Obernburg an.

Kurzentschlossene Radfahrer können sich noch als Tagesteilnehmer anmelden. Ein Rücktransfer von Radfahrer und Rad zum Ausgangspunkt ist an jedem Abend organisiert. Für Tagesteilnehmer wird eine Gebühr von 12 Euro erhoben. Eine Anmeldung ist für alle Teilnehmer und unabhängig von der Dauer der Teilnahme unbedingt notwendig. Grundsätzlich zu beachten ist, dass die recht anspruchsvolle Strecke eine gute Kondition voraussetzt. Für Rennräder ist die Tour nicht geeignet, ein Trekkingrad oder Mountainbike ist erforderlich.  Zum eigenen Schutz sind alle Teilnehmer verpflichtet, einen Helm zu tragen. Weitere Informationen zum Streckenverlauf sowie der Ablaufplanung finden sich unter www.odenwald.de und www.tg-odenwald.de.