x

Corona-Infos

Liebe Gäste,

bitte beachten Sie, dass ab 2. November bis voraussichtlich 20. Dezember ein generelles Beherbergungsverbot bei touristischen Übernachtungen besteht. Gewerbliche Übernachtungen sind weiterhin gestattet.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen in der Ferienregion Odenwald.

Ihre Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Burgruinen Stolzeneck und Minneburg

Die beiden Burgruinen Stolzeneck und Minneburg liegen auf der Gemarkung der Gemeinde Neunkirchen und sind auf Etappen des Neckarsteiges zu bewandern.

Die Minneburg ist eine der herausragenden Burgen entlang des Neckars. Als Höhenburg liegt sie deutlich höher als die meisten anderen Bburgen im Neckartal. Die Gründung der Minneburg geht vermutlich in die Spätstaufische Zeit im 13. Jahrhundert zurück.

Sehenswert ist vor allem der imposante Palas in der Ringmauer der Hauptburg.

Die Burg Stolzeneck thront ebenfalls auf den Höhenzügen entlang des Neckars. Mit ihrem vorgelagerten Zwinger und Halsgrabe ist auch sie eine großzügige Burganlage.

Erbaut und erstmals erwähnt wurde sie im Zusammenhang mit einer Witwe von "Stoltzinecke" im 12. Jahrhundert. Ihr Markenzeichen ist die mächtige und heute noch begehbare Schildmauer mit einer Höhe von 21 Metern.

Kontakt:

Bürgermeisteramt Neunkirchen
Marktplatz 1
74867 Neunkirchen
Tel. 06262 - 92120
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.neunkirchen-baden.de