x

Aktuell:

2022 finden endlich wieder Weihnachtsmärkte im Odenwald statt. Eine Übersicht finden Sie hier !

 

VENUSPFAD Limbach

Ausgehend vom Wanderparkplatz Balsbach folgt man immer der Markierung „R“. Gleich zu Beginn der Komforttour kann ein kurzer Abstecher zum ehemaligen römischen Wachtposten am Heunebuckel unternommen werden.

Nach dem Abstecher zum Heunebuckel folgt man der Wegmarkierung weiter Richtung Balsbach. Das nächste Highlight der Strecke ist das originalgetreu rekonstruierte Steindenkmal der Victoria (zu sehen auch im Museum Wagenschwend).

Im Ortskern Balsbach ist das ehemalige Kloster zu sehen, welches eine bewegende Geschichte hat.

Im weiteren Verlauf passiert man zahlreiche historische Bildstöcke, eine Jupiterbank die zur Rast einlädt sowie eine rekonstruierte Limespalisade. In Wagenschwend sollte man unbedingt das Dorfmuseum besuchen.


Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:
  • Schanzenreste
  • Wachtposten Heunebuckel
  • Steindenkmal: Bauinschrift
  • Dorfmuseum Wagenschwend
Start/Ziel:

Wanderparkplatz Balsbach


Länge/Dauer:

8,1 km / 2:05 h


Schwierigkeit:

Mittel


Höhenmeter:

Aufstieg: 73 hm / Abstieg: 73 hm