x

Corona-Infos

Liebe G├Ąste,

bitte beachten Sie, dass ab 2. November bis voraussichtlich Ende November ein generelles Beherbergungsverbot bei touristischen ├ťbernachtungen besteht. Gewerbliche ├ťbernachtungen sind weiterhin gestattet.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen in der Ferienregion Odenwald.

Ihre Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Nehmen Sie den Kochl├Âffel selbst in die Hand und kochen Sie unsere kulinarischen Highlights gem├╝tlich bei sich zu Hause.

Gr├╝nkern- und Wildrezepte

W├Ąhrend Ihres Aufenthaltes im Odenwald empfehlen wir Ihnen nat├╝rlich in unserer Gastronomie k├Âstliche Gr├╝nkern- und Wildgerichte zu probieren. Aber auch zu Hause lassen sich leckere Gerichte mit Gr├╝nkern und Wildfleisch gut selber kochen. Anregungen f├╝r schmackhafte Speisen bieten Ihnen diese Rezepte. Alle entsprechen der Menge f├╝r 4 Personen und k├Ânnen nat├╝rlich nach belieben variiert werden.

Wir w├╝nschen Ihnen einen guten Appetit und viel Spa├č beim Selberkochen!

 

 

Kulinarische K├Âstlichkeiten rund um den Gr├╝nkern pr├Ąsentieren sich Ihnen in unserem Gr├╝nkern-Kochbuch "Hauptsache Gr├╝nkern" auf 150 informativen Seiten.

Hier erfahren Sie wie man Gr├╝nkern schmackhaft zubereitet.

Mit Rezepten f├╝r Suppen, Vorspeisen, Haupt- und Nachspeisen sowie Anregungen f├╝r den Kaffeetisch  - und das von der einfachen K├╝che bis hin zum Gourmeterlebnis.

Der Gro├čteil der Rezpete stammt von B├╝rgerinnen und B├╝rgern aus dem Neckar-Odenwald-Kreis.

Zum Preis von 20,00 ÔéČ ist das Buch bei der Touristikgemeinschaft Odenwald e.V. erh├Ąltlich.

Senden Sie einfach eine E-Mail an ├ľffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)tg-odenwald.de oder rufen Sie uns unter Tel. 06261-84-1390 an!


Gr├╝nkernrezepte

Gr├╝nkernbutter als Brotaufstrich

1 Tasse Gr├╝nkernschrot
1 kleine Zwiebel fein schneiden
1 Knoblauchzehe mit 1 TL Salz oder Kr├Ąutersalz fein zerdr├╝cken
100 g Butter
2 EL ├ľl (kalt gepresst)
1/2 TL Senf, 1 EL Zitronensaft
Pfeffer, Muskat, viel Kr├Ąuter: Schnittlauch, Kerbel, Estragon, Majoran

Den Gr├╝nkernschrot f├╝r 2 Stunden in knapp 1 Tasse Wasser kalt quellen lassen. Nicht erhitzen! Butter schaumig r├╝hren, mit ├ľl, Zitronensaft, Senf, den fein geschnittenen Kr├Ąutern und den Gew├╝rzen und der Gr├╝nkernmasse vermischen, etwas 2 Std. k├╝hl durchziehen lassen.

Der Aufstrich ist ohne Zwiebeln im K├╝hlschrank tagelang haltbar.


Gr├╝nkernsalat

250 g ganzer Gr├╝nkern
2 Paprika
frische oder saure Gurken (nach Belieben)
1 Zwiebel
2-3 EL Kr├Ąuter

Den Gr├╝nkern f├╝r 35 Minuten in 3/4 l Br├╝he garen. Marinade aus Salz, Zucker, Essig und Kr├Ąutern in einer Sch├╝ssel anr├╝hren, Gr├╝nkern und kleingeschnittenes Gem├╝se darin vermischen, gut mind. 2 Stunden k├╝hl durchziehen lassen. Erst dann 3 EL ├ľl zugeben, nochmals abschmecken und k├╝hl servieren.

Erg├Ąnzung durch Zuckermaisk├Ârner u.a. macht den Salat bunt.


Gr├╝nkernsalat "Tabouleh"

200 g Gr├╝nkernschrot
450 ml Salzwasser
4 Tomaten
1 Salatgurke
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Kopf Romanasalat
Optional: Feta oder Ziegenk├Ąse
1 Bund Petersilie
ein paar Bl├Ątter frische Minze
6 EL Zitronensaft
6 EL ├ľl
gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz

 

Gr├╝nkernschrot in kochendes Salzwasser einstreuen und einmal aufwallen
lassen. Dann in ein engmaschiges Sieb sch├╝tten, mit kaltem
Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Die Tomaten und die Salatgurke in W├╝rfel schneiden, Lauchzwiebeln
in Ringe und Salat in Streifen schneiden. Petersilie und ein paar Bl├Ątter
frische Minze fein hacken. Alles zusammen mit dem abgetropften
Gr├╝nkernschrot in eine Sch├╝ssel geben. Eine Salatso├če bereiten aus
6 EL Zitronensaft, 6 EL ├ľl, gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz.
Alles vermischen. Dazu schmeckt Feta oder H├╝ttenthaler ÔÇ×ZickliÔÇť -
Ziegenk├Ąse sehr gut.

Ulrike Michel
Gasthaus Zur Schmelz in Mossautal-H├╝ttenthal


Ger├Âstete Gr├╝nkernsuppe

40 g Gr├╝nkernschrot
30 g Butter
1 1/4 Br├╝he
Eigelb
Rahm nach Belieben

Gr├╝nkern in hei├čem Fett leicht anr├Âsten, mit Br├╝he abl├Âschen, 5 - 10 Minuten leise kochen lassen, abschmecken, mit Eigelb und Rahm legieren.


Gr├╝nkern-Kl├Â├čchen-Suppe

50 g Gr├╝nkerngrie├č/-schrot
1/8 l Milch
40 g Butter
1 1/4 l gut abgeschmeckte klare Br├╝he
1 Ei
Petersilie fein gehackt

Milch mit Butter und Gew├╝rze zum Kochen bringen. Gr├╝nkerngrie├č einstreuen, und Weiterr├╝hren bis sich die Masse vom Topfboden l├Âst. Abk├╝hlen lassen und das Ei unterr├╝hren. Kleine Kl├Â├čchen formen, in die kochende Br├╝he geben und 10 Minuten ziehen lassen. Mit Petersilie anrichten.


Festtagssuppe

30-50 g Gr├╝nkernschrot
Wurzelwerk kleingeschnitten
1 1/4 Br├╝he
1 Eigelb
etwas Rahm
Petersilie fein gehackt
Suppenkl├Â├čchen, Eierstich, ger├Âstete Weckw├╝rfel, Champignons (als Zugabe)

Gr├╝nkern mit Wurzelwerk in die kochende Br├╝he geben und ca. 15 Minuten leise kochen lassen, abschmecken, mit Eigelb und Rahm legieren, mit Petersillie bestreuen. Nach Belieben mit Suppenkl├Â├čchen, Eierstich, ger├Âstete Weckw├╝rfel oder Champignons verfeinern.

Anstelle von Gr├╝nkernschrot k├Ânnen 100 g ganze K├Ârner verwendet werden. Garzeit f├╝r die K├Ârner 35 Minuten Gem├╝se sp├Ąter dazugeben.


Gr├╝nkern-Risotto

120 g Gem├╝sebrunoise (Gem├╝sew├╝rfel-Karotte, Selerie, Lauch - sehr fein gew├╝rfelt)
85 g Butter
220 g Gr├╝nkern
200 g Stein- und Wiesenchampignons
500 ml Gem├╝sebr├╝he
1 Lohrbeerblatt, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Blattpetersilie

Gem├╝sebrunoise in Butter anschwitzen. Gr├╝nkern und Lohrbeerblatt dazugeben, mit Br├╝he auff├╝llen. Alles ca. 1 Stunde kochen lassen. Die gewaschenen und geputzen Plize in Butter anbraten, die fein gehackte Blattpetersilie dazugeben, zum Schluss mit Butter binden.


Gr├╝nkernk├╝chlein mit Hackfleisch

125 g Gr├╝nkernschrot
250 ml Br├╝he
1 Br├Âtchen (eingeweicht)
1 Ei, 1 Zwiebel
1 EL gehackte Petersilie
150 g gemischtes Hackfleisch
Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran

Gr├╝nkern in der Br├╝he zu einem dicken Brei kochen, danach abk├╝hlen
lassen. ├ťbrige Zutaten zugeben, Teig kneten und abschmecken. Mit
nassen H├Ąnden die K├╝chle formen.
In hei├čem Fett in der Pfanne braten.


Vegetarische Gr├╝nkernk├╝chlein

250 g Gr├╝nkernschrot
gut 1/2 l Wasser oder Br├╝he
2 Br├Âtchen eingeweicht
2 Eier
2 EL Zwiebeln und Petersilie (fein gehackt) ged├Ąmpft in 10 g Butter
Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran, Thymian
100 g geriebener K├Ąse (zum Verfeinern)

Siehe Gr├╝nkernk├╝chlein mit Hackfleisch. Die Eier k├Ânnen durch Margerquark ersetzt werden. Ein guter Rat f├╝r Menschen mit hohem Cholesterinspiegel.


Gr├╝nkernpfanne

250 g ganzer Gr├╝nkern
400 g Fleisch von Schwein oder Pute (in feine Streifen geschnitten)
600 g Gem├╝se (M├Âhren, Lauch, Chinakohl, Paprika oder anderes Gem├╝se)
1/2 l Wasser oder Br├╝he
3 EL ├ľl
1 Zwiebel fein geschnitten
1 Zehe Knoblauch
Salz, Paprika, Curry
Sahne ohne Joghurt (zum Verfeinern)

In einer Deckelpfanne ├ľl erhitzen, Fleischstreifen, Zwiebel und Knoblauch darin and├╝nsten. Gr├╝nkern, Gew├╝rze und Fl├╝ssigkeit zugeben. 20 Minuten zugedeckt garen. Dann Gem├╝se auf die Masse geben, weitere 20 Minuten bei geschlossenem Deckel garen, erst dann untermischen, abschmecken und verfeinern.


Gr├╝nkernauflauf

200 g Gr├╝nkernschrot mittelfein
2-3 EL Zwiebel und Petersilie (fein gehackt) in 10 g Butter anged├╝nstet
Salz, Pfeffer
2-3 Eigelb
1 EL Kr├Ąuter
200 g gekochter Schinken oder gerauchter Bauch in feinen Streifen/W├╝rfeln
100 g Gouda gew├╝rfelt und 2-3 Ei-Schnee dazugeben

Den Gr├╝nkernschrot in 1/2 l Br├╝he zu dickem Brei kochen. 2-3 EL Zwiebel und die fein gehackte Petersilie in 10 g Butter and├╝nsten. Alle Zuaten mischen, in gefettete Auflaufform geben. Das Ganze bei 200 C f├╝r 60 Minuten backen.

F├╝r Vegetarier k├Ânnen anstelle von Schinken 250g frische, bl├Ąttrig geschnittene Champignons verwendet werden. Diese zusammen mit Zwiebel und Petersilie kurz and├╝nsten.

Zugaben: Tomatenso├če und Gr├╝ner Salat


Gr├╝nkernkl├Â├če

250 g Gr├╝nkernschrot
gut 1/2 l Br├╝he
2 Br├Âtchen
eine kleine Zwiebel gew├╝rfelt
1 EL fein gehackte Petersilie
10 g Butter
2-3 Eier
Salz

Gr├╝nkern in Br├╝he zu dicken Brei kochen, abk├╝hlen lassen. Petersilie, Zwiebel und Br├Âtchenw├╝rfel in Butter and├Ąmpfen, mit Eiern und Gew├╝rzen zum Brei geben, alles vermengen und mit nassen H├Ąnden Kl├Â├če formen, in kochendem Salzwasser gar ziehen lassen (10-15 Minuten)

Gr├╝nkernkl├Â├če sind eine tolle Beilage zu geschmorten Fleischgerichten oder Pilzgem├╝se, auch als fleischloses Hauptgericht mit Tomatenso├če und Salat.


Rotweinkuchen

250 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
150 g Gr├╝nkernschrot
150 g Gr├╝nkernmehl
100 g Schokolade
1/8 l Rotwein
1 Pck. Backpulver, 1 El St├Ąrkemehl, 1 Tl Zimt, 1 El Kakao

R├╝hrteig mit ganzen Eiern herstellen. Zum Schluss Rotwein und die geraspelte Schokolade unterheben. Teig in gefettet mit Backpapier ausgelegte Kastenform f├╝llen. Backen: 60 min bei 175 C.


Tirolerkuchen

200 g Butter
250 g Zucker
6 Eier getrennt
1/4 l Milch
100 g geriebene N├╝sse/Mandeln
225 g Gr├╝nkernmehl
200 g Block- oder bittere Schokolade
1 TL Backpulver
1 Pr. Salz, 1 TL Zimt und die Schale einer halben Zitrone

R├╝hrteig herstellen und getrennten Eiern, zuletzt den Eischnee und die zerbr├Âckelte Schokolade unterheben. Teig in gefettete mit Backpapier ausgelegte Kastenform f├╝llen. Backen: 60 Minuten bei 175 C.


Ottilienkuchen

250 g Butter/Margarine
200 g Zucker
1 Vanillezucker
4 Eier
2-3 EL Rum, etwas Zitronenaroma
150 g Gr├╝nkernmehl
100 g St├Ąrkemehl
1 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
40 g Schokostreusel

R├╝hrteig mit ganzen Eiern herstellen, zum Schluss Mandeln und Schokostreusel unterheben. Den Teig in eine gefettete mit Backpapier ausgelegte Kastenform f├╝llen. Backen: 60 Minuten bei 175 C.


Gr├╝nkernkirschkuchen (auch als Auflauf geeignet)

80 g Butter
180 g Zucker
4 Eier getrennt
2 EL Kirschwasser
1 Pr. Salz, 1 TL Zimt, 1 Msp. Nelken
200 g Gr├╝nkernmehl
1/4 l Milch
90 g geriebene N├╝sse/Mandeln
2 TL Backpulver
500 g entsteinte Kirschen

Schaummasse herstellen, Geschmackszutaten, Gr├╝nkernmehl, Backpulver und Milch zugeben, zuletzt den Ei-Schnee unterheben. Teig in eine gefettete Tortenform mit 24 cm Durchmesser f├╝llen und die Kirschen dar├╝ber verteilen (oder die Kirschen untermengen und in eine gefettete Auflaufform geben). Backen: 60 Minuten bei 180-200 C.


Feine Gr├╝nkernlebkuchen

3 Eier
300 g Zucker
1 TL Zimt. 1/2 TL Nelken, 1 Msp. Kardamom
180 g feiner Gr├╝nkernschrot/-mehl
1 TL Backpulver
300 g N├╝sse gemahlen
75 g Zitronat (sehr fein zerhackt)
75 g Orangeat (sehr fein zerhackt)
200 g Kuvert├╝re

Eier und Zucker sehr schaumig r├╝hren, ├╝brige Zutaten zugeben und unterr├╝hren. Teig auf Oblaten oder Blech 1 cm dick aufstreichen.

Die Lebkuchenmasse auf ein mit Oblaten oder Backpapier ausgelegtes Blech verteilen, eine Haushaltsfolie ├╝ber den Teig legen und die Masse mit dem Wellholz zu gleichm├Ą├čiger St├Ąrke - ca. 1 cm dick - ausrollen. Die Folie abziehen und backen. Nach dem Backen mit Kuvert├╝re ├╝berziehen und in beliebig gro├če St├╝cke schneiden. Backen: 20 Minuten bei 160 C.


Wildrezepte

Wildschweinbraten

Wildschweinr├╝cken
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel, 2 Nelken
4 EL Butter
2 EL Mehl
Johannisbeergelee
Salz, Pfeffer, Muskat
F├╝r die Beize:
1 l Buttermilch
4 Wacholderbeeren

Das Fleisch einige Tage in die Beize legen. Dann mit Salz abreiben und anbraten. Ab und zu mit der Beize begie├čen und ca. 1 Stunde schmoren. Dann die Zwiebel zugeben, mit Muskat w├╝rzen und den Braten ├Âfter mit zerlassener Butte bestreichen, bis er gebr├Ąunt ist. Bratensatz mit Mehl binden, mit Gelee, Pfeffer und Salz abschmecken. Dazu schmecken Kartoffelkl├Â├če und Sauerkraut.