x

Corona-Infos

Liebe Gäste,

bitte beachten Sie, dass ab 2. November bis voraussichtlich 20. Dezember ein generelles Beherbergungsverbot bei touristischen Übernachtungen besteht. Gewerbliche Übernachtungen sind weiterhin gestattet.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen in der Ferienregion Odenwald.

Ihre Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Burgen-Tour

Sie können bei dieser Tour an zwei Stellen einsteigen (Neckargemünd und Hirschhorn).

Rad-Runde 1
 
Beispiel Einstieg in Neckargemünd
Wir starten in Neckargemünd am Parkplatz unter der Friedensbrücke. Weiter geht es den Zufahrtsweg zur Brücke hinauf und auf die andere Neckarseite, nach rechts und den Weg nach rechts abwärts zum Neckarufer, links neckaraufwärts am Flußufer entlang nach Neckarsteinach, Uferplatz, dann hoch nach Neckarsteinach Ortsmitte. Dort der leicht bergan führenden Straße Richtung Schönau folgen. Kurz vor Ortsende Schönau visavis der Abfahrt Grein links abbiegen, über den Bach, am Straßenende rechts der Straße folgend bis Altneudorf. Am Friedhof rechts. Auf die L 536 rechts abbiegen, nächte Möglichkeit links auf die L 535 Richtung Heiligkreuzsteinach. Beschilderung nach Wilhelmsfeld folgen.
Kurz vor Ortsende an der Kirche Richtung Weinheim/Waldmichelbach abbiegen. Nächste Abzweigung links Richtung Schrießheim/Vorderheubach und der Beschilderung nach Wilhelmsfeld folgen.
Von nun an geht es bergab bis Ziegelhausen am Neckar, wo wir beidseitig des Neckars auf gut ausgebauten Radwegen nach Neckargemünd zurückkehren. Beide Touren sind im nördlichen Teil durch starke Steigungen geprägt. Für Familien mit Kindern somit nur eingeschränkt geeignet.



Rad-Runde 2
Beispiel Einstieg Hirschhorn
Wir starten in Hirschhorn - Parkplatz am Neckar - fahren durch die historische Altstadt Richtung Langenthal und folgen dem Radweg (gegenüber der L 3105) bis dort hin. Ab hier benutzen wir die Straße über Heddesbach bis Heiligkreuzsteinach, von wo wir nach Altneudorf abzweigen. Ab Altneudorf folgen wir dem Radweg bis Schönau.
Zurück geht es auf der Straße nach Neckarsteinach, das mit seinen vier Burgen zur Rast einlädt. Gut gestärkt setzen wir unseren Weg über die Schleuse rechts vom Neckar und diesem entlang bis Ersheim fort und fahren zurück über den Neckar zum Ausgangspunkt.

Informationen

 Radtour 1

Tourlänge36 km
Schwierigkeitmittel
StartNeckargemünd
Ziel Neckargemünd
Markierungnicht durchgängig

 

Radtour 2

Tourlänge36 km
Schwierigkeitmittel
StartHirschhorn
Ziel Hirschhorn
Markierungnicht durchgängig