x

Corona-Infos

Liebe Gäste,

Wir freuen uns wieder Gäste im Odenwald begrüßen zu dürfen. Eine Übersicht mit den Corona-Infos haben wir Ihnen hier zusammengestellt!

Ihre Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Skulpturenradweg - aktiv in den Sommerferien 2021

Besuchen Sie in diesem Sommer den 77 km langen Skulpturenradweg „Kunst in der Landschaft“!
Er“fahren“ Sie Neues und nehmen am Sommerquiz vom 1. bis 31. August  2021 teil und gewinnen Sie tolle Preise.

Fahrradfahren ist eine Lieblingsbeschäftigung vieler Kinder, Jugendlicher und Er-wachsener. Da liegt es doch mehr als nahe, einmal eine abwechslungsreiche Rallye mit Fahrrädern zu veranstalten.

Unter dem Motto RADELN & RÄTSELN laden wir Sie ein, teilzunehmen auf dem Skulpturenradweg interessante, spannende, lustige, wundersame Dinge wahrzu-nehmen, zu erleben. Haben Sie Spaß dabei, die Region und die Skulpturen des Skulpturenradweges zu entdecken.


So wird aus Ihrem gewöhnlichen Familien-Fahrradausflug eine spannende Tour.
Und wie funktioniert das Ganze?

1.    Holen Sie sich die Fragebögen; diese liegen in den Rathäusern aus,
          oder laden Sie sich diese von der Webseite www.Skulpturenradweg.de
          herunter.

2.    Fahren oder laufen Sie die beiden Teile des Skulpturenradweges ab
     *östlicher Teil Osterburken – Rosenberg – Ravenstein - Osterburken
     *westlicher Teil Adelsheim – Seckach – Buchen – Osterburken.

3.   Entlang der Radstrecke an den Skulpturen finden Sie Aufgaben
      oder Fragen auf dem jeweiligen Fragebogen. Diese können Sie vor Ort  
      lösen. Geben Sie Ihre Lösungsvorschläge gemäß den Teilnahmebedingun-gen
      in den Rathäusern oder per Email info(at)skulpturenradweg.de  mit
      Ihren Adressdaten ab.

Tolle Preise:

Für die richtigen Lösungen erwarten Sie attraktive Preise. Wenn Sie beide Touren fahren, werden Ihre Chancen größer einen der tollen Preise zu gewinnen. Die Gewinne werden ausgelost.


Weitere Infos:

Weitere Informationen zum Skulpturenradweg und detaillierte Beschreibungen der einzelnen Kunstwerke unter: www.skulpturenradweg.de
Alternativ Flyer oder/und Broschüre Skulpturen am Radweg.