Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Qualitätswanderweg Neckarsteig

Der Neckarsteig ist "Deutschlands schönster Wanderweg 2018"

Wir haben es geschafft: Der Neckarsteig wurde von den Lesern des Wandermagazins zu "Deutschlands schönstem Wanderweg 2018" gewählt!

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und möchten allen, die für den Neckarsteig gestimmt haben ein riesen großes Dankeschön aussprechen!

Wandern auf dem Neckarsteig im Neckartal ist ein echter Insidertipp. Wer die 128 km von Heidelberg bis Bad Wimpfen läuft, erlebt Natur pur. Schritt für Schritt entkommt man der Hektik des Alltags und taucht ein in die wundervolle Natur- und Kulturlandschaft. Den Neckarsteig kann man ganz nach seinen individuellen Vorlieben als abwechslungsreiche Mehrtages- oder Tagestour gestalten. Er wurde nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Damit ist dem Wanderer auf allen Streckenabschnitten ein erstklassiges Wandererlebnis garantiert und das Wegeleitsystem macht die Route praktisch „unverlaufbar“. Nehmen Sie sich aber in jedem Fall genug Zeit für die Erkundung der vielen Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Jede der zahlreichen Burgen, Schlösser und Burgruinen ist eine Erkundungstour wert. Zum Abschluss der Wanderung genießen Sie die regionalen Spezialitäten bei einer zünftigen Einkehr.

Etappen:

1. Etappe: Heidelberg – Neckargemünd (12,6 km)

2. Etappe: Neckargemünd – Neckarsteinach (9 km)

3. Etappe: Neckarsteinach – Hirschhorn (16,5 km)

4. Etappe: Hirschhorn – Eberbach (11,5 km)

5. Etappe: Eberbach – Neunkirchen (18 km)

6. Etappe: Neunkirchen – Neckargerach (17,6 km)

7. Etappe: Neckargerach – Mosbach (14 km)

8. Etappe: Mosbach – Gundelsheim (13 km)

9. Etappe: Gundelsheim – Bad Wimpfen (13,5 km)

 

Tourenplanung:

Gute Kondition, Tagestourenrucksack mit ausreichend Essen und Getränken sowie Schuhe, Kleidung und Ausrüstung der Witterung angepasst sind unbedingt erforderlich.

 

Tipps:

  • Absoluter logistischer Vorteil des Neckarsteiges ist die Ausstattung mit zahlreichen S-Bahnhöfen sowie mit Fahrgastschiffen. So kommt man bequem wieder zurück an den Ausgangspunkt der Wanderung.
  • Erwandern sie sich mit Hilfe des Wanderpasses eine exklusive Wandernadel.

Weitere Informationen zum Neckarsteig finden Sie auf der Öffnet externen Link in neuem FensterNeckarsteig Webseite.

Bilder: Andreas Held

Wanderer auf dem Neckarsteig
Ausblick auf den Neckar
Auf der Teufelskanzel bei Eberbach
Schiff auf dem Neckar