Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Reichsstädtisches Museum im Alten Spital

Ehemaliges Heilig-Geist-Spital; spätmittelalterlicher Spitalbau mit Steinbau des 13. Jahrhunderts mit Originalbefunden.
Im Alten Spital wird die reichsstädtische Geschichte der Stadt Bad Wimpfen veranschaulicht. Schwerpunkte sind Stadtrecht, Territorium, Zünfte und Handwerk und die Schlacht bei Bad Wimpfen. Außerdem besitzt es ein großes Modell der Stadt. Wer alle Etagen erklommen hat, auf den erwartet ein weiterer Höhepunkt: die Sammlung Helfrich mit über 400 historischen Fotoapparaten angefangen von der ersten Lochkamera bis zu den zeitgenössischen Digitalkamera.
Träger: Verein "Alt Wimpfen" e.V.

Kontakt:

Tourist-Information Bad Wimpfen
Hauptstraße 45
74206 Bad Wimpfen
Tel. 0 70 63 - 97 20 0
Fax 0 70 63 - 97 20 20
E-Mail: info(at)badwimpfen.org
Internet: www.badwimpfen.de

Öffnungszeiten:

täglich geöffnet von 10 - 12 Uhr und von 14 - 17 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 2,50 €
Kurgäste 2,00 €
Kinder/Schüler (6-16 J.) 1,50 €
Familie 5,00 €
Schulklassen 0,50 €

Führung durch das Museum jeden 2. Samstag im Monat/15.00 Uhr
Erwachsene 3,00 €