Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Neckartal

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

4.0.1

NSTFeuerwerk3 26.07.08 Foto Alex

bei Rockenau/Eberbach

Das obere Neckartal ist reich an bekannten Orten und Sehenswürdigkeiten. Die Kaiserpfalz Bad Wimpfen begrüßt die Besucher schon von Weitem mit ihrer markanten Silhouette. Burg Guttenberg, Burg Hornberg und Schloss Horneck laden ebenfalls zu einer Reise in längst vergangene Zeiten ein. Die Kurstadt Bad Rappenau, der Weinort Gundelsheim und die Fachwerkaltstadt von Mosbach sind ebenso einen Besuch wert.
Weitere Städte und Gemeinde im oberen Neckartal sind Haßmersheim und Neckarzimmern.

Zwischen Obrigheim und Neckargemünd wird das Tal zunehmend enger und stärker bewaldet. Die Anstiege werden steiler und wildromantische Schluchten wie die Margareten- und Wolfsschlucht laufen auf den Neckar zu. Auch das untere Neckartal ist reich an Burgen und Schlössern. Die bekanntesten sind Schloss Zwingenberg, Burg Hirschhorn, die Bergfeste Dilsberg sowie die vier Burgen in Neckarsteinach.
Städte und Gemeinden im unteren Neckartal: Binau, Eberbach, Hirschhorn, Neckargerach, Neckarsteinach und Zwingenberg.