Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mudau

Staatlich anerk. Erholungsort, Höhe 251-581 m über NN, 4.906 EW, Ortsteile Donebach/Ünglert, Langenelz, Mörschenhardt/Ernsttal, Mudau, Reisenbach, Rumpfen, Scheidental, Schloßau/Waldauerbach und Steinbach.

Sehenswertes:
Ehem. Rathaus 1434 erbaut, die Mariensäule, Spuren der Geschichte sind viele Steinkreuze und Bildstöcke, die Römerzeit mit ehem. Kastell- u. Wachturmanlagen, die Martinskapelle Steinbach, idyllische Täler im Ünglert und Reisenbacher Grund, die Burgruine Wildenberg, Musemsstr. „Odenwälder Bauernhaus“, die Sendeanlage Donebach (höchste Sendetürme in Westeuropa 360 m), Mudauer Quellenweg. Neu: Kulturhistorische Gemeinderunde

Freizeiteinrichtungen:
Gutes Wanderwegenetz (240 km), Wanderbahn von Mudau nach Mosbach. Drehscheibe für Themenradwege z.B. Main-Neckar-Radweg, Odenwald-Madonnen-Radweg, Drei-Länder-Radweg, 18-Loch Golfplatz mit Übungseinrichtungen für Nichtmitglieder, Freizeitanlage mit Minigolf und Bouleanlage, Hochseilgarten in Steinbach, Laufzentrum „Neuhof Dreier“ für Nordic Walking, Kulturhist. Rundweg Mudau, Kinderspielplatz Mudau
Verkehrsanbindungen:
Gut erreichbar mit dem Auto, Anbindung an ÖPNV-Netz, Verbindung über NeO-Bus zur S-Bahn-Haltestelle Eberbach

Webcam des Golfclubs Mudau

Bürgermeisteramt Mudau

Schloßauer Straße 2
69427 Mudau/Odenwald
Telefon (0 62 84) 78 27
Telefax (0 62 84) 78 58
Internet: www.Mudau.de
E-Mail: Rathaus(at)Mudau.de