Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Hirschhorn

Hirschhorn, „Die Perle des Neckartals" ist Luftkurort mit den Stadtteilen Langenthal und Igelsbach und liegt an der Doppelschleife des Neckars. Die Burganlage wurde von den Herren von Hirschhorn auf einer Bergnase erbaut. Von trutzigem Mauerwerk umrahmt, schmiegen sich die alten Fachwerkhäuser an Burg und Karmeliterkloster und prägen den Zauber der mittelalterlichen Stadt.
Höhe: 131 m über NN, Einwohner: 3.900.

Sehenswertes:
Burganlage mit Schloß, ehemaligem Karmeliterkloster mit Kirche, mittelalterliches Stadtbild, Ersheimer Kapelle, Neckarstaustufe mit Kraftwerk und Schleusen, Langbein-Museum.

Freizeiteinrichtungen:
Campingplatz, Angeln, markierte Wanderwege, Wanderparkplätze, Radwege, Stoppomat, Kilometrierungsstrecke, Grillplatz, Boots- und Ausflugsfahrten, Stadtgarten, Kinderspielplatz.

Verkehrsanbindungen:
Bahn - IC/ICE Bahnhöfe in Heidelberg und Mannheim, an der Neckartalstrecke Heidelberg/Heilbronn gelegen, PKW - A 656 Ausfahrt Heidelberg, A 6 Ausfahrt Sinsheim, B 27/37 und B 45.

 

Tourist Information Hirschhorn

Alleeweg 2
69434 Hirschhorn
Tel. (0 62 72) 17 42
Fax: (0 62 72) 91 23 51
Internet: www.hirschhorn.de
E-Mail: tourist-info(at)hirschhorn.de

Download der Broschüre "Hirschhorn erleben"