Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Eberbach: Konzert Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar

Am Samstag, dem 24. Februar 2018, gastiert die „Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar“ unter der Leitung von Thomas Kalb, dem ehemaligen Generalmusikdirektor des Philharmonischen Orchesters der Stadt Heidelberg, um 19:00 Uhr im großen Saal der Stadthalle Eberbach.

 

Für die Saison 2018 hat die Kammerphilharmonie ein ganz dem Tango gewidmetes Programm entwickelt und wird die Geschichte des Tangos im 20. Jahrhundert musikalisch anhand der größten Tango-Hits nachzeichnen. Die szenisch-dramaturgische Ausarbeitung des Programms und eine kurzweilig, informative Moderation sorgen für einen unterhaltsamen Abend in einer entspannten Atmosphäre. Die Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar – national und international preisgekröntes, junges Streicher-Ensemble (1. Preis Deutscher Orchesterwettbewerb 2008+2016; 1. Preis „out-standing success“ Summa Cum Laude Festival Vienna 2015) integriert seit Jahren den Tango und den Tango Nuevo in ihre Programme und bringt das Publikum mit seinen mitreißenden Interpretationen regelmäßig zu Begeisterungsstürmen.

 

Karten gibt es ab 15. Januar 2018 im Vorverkauf zu 15 € und 7 € (ermäßigt) bei der Tourist-Info Eberbach, der Buchhandlung Greif und im BuchHaus Eberbach sowie an der Abendkasse.

 

Weitere Informationen www.jkph-rhein-neckar.de

Startdatum: 
Startzeit: 19:00
Endzeit: 21:00
Ort: Eberbach: Stadthalle