x

Corona-Infos

Liebe Gäste,

bitte beachten Sie, dass ab 2. November bis voraussichtlich 20. Dezember ein generelles Beherbergungsverbot bei touristischen Übernachtungen besteht. Gewerbliche Übernachtungen sind weiterhin gestattet.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen in der Ferienregion Odenwald.

Ihre Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Im Trienzgrund

Abwechslungsreiche Wanderung im Trienzbachtal und durch die Finsterklinge

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz gehen Sie die Kirchenstraße abwärts, überqueren die Römerstraße und folgen dem örtlichen Rundweg T2 nach rechts auf einem Brückensteg über den Trienzbach im Trienzgrund. Der Wanderweg führt das Tal weiter abwärts bis zur Einmündung der Finsterklinge.

Diese Klinge gehen Sie nun steil aufwärts. Auf der Höhe verlassen Sie in der Feldflur an einer markanten Wegekreuzung den Rundweg T2 und folgen dem Rundweg T1 nach rechts. Jenseits der Straße nach Muckental laufen Sie am Waldrand entlang und stoßen nach etwa einer Viertelstunde auf den Rundweg K3, dem Sie geradeaus nach Krumbach folgen.

Am Ortseingang von Krumbach halten Sie sich links und laufen auf der Wanderbahn das Trienzbachtal abwärts in den Mühlgrund. Am früheren Bahnhof stoßen Sie wieder auf den Rundweg T1 und folgen ihm auf der Wanderbahn zurück nach Trienz.

Informationen
Start

Fahrenbach-Trienz, kath. Kirche St. Maria

Schwierigkeitsgrad3 Sterne
MarkierungenT 2 - T 1 - K 3 - T 1
AnfahrtA 6, Ausfahrt Mosbach, weiter auf der B 27 nach Mosbach, anschließend auf der L 525 Richtung Fahrenbach, von dort weiter nach Trienz
ParkenParkplatz an der Kirche in Trienz

Gastronomie

(Vorwahl: 06267)

Landgasthof "Heustadl",
Tel. 928381

Gasthaus "Zur Linde", Tel. 346

Gasthaus "Römerkastell",
Tel. 1044

ÖPNVmit dem Bus 832 von Mosbach nach Fahrenbach-Trienz
Weitere
Infos

www.fahrenbach.de