Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Pfad der Flussgeschichte in Eberbach

Auf 15 Tafeln wird die geologische und flussgeschichtliche Entwicklung des Neckars eindrucksvoll und verständlich dargestellt.

Vom Thalheimschen Haus durch die Altstadt erreicht man die herrliche Kulturlandschaft auf dem Breitenstein. Nichts scheint an die gewaltigen Kräfte zu erinnern, die seinen Lauf stets veränderten, an das Jahrtausende und Jahrmillionen alte Wechselspiel aus Hebung und Absenkung ganzer Landstriche, an die Anzapfung eines älteren Stromes, die Flussumkehr, die Bildung von Neckarschleifen und Umlaufbergen.

Nirgendwo erleben Sie die Zeugnisse so eindrucksvoll wie hier. Erkunden Sie Landschaft und Zeit am Eberbacher Pfad der Flussgeschichte!

Informationen
Start Naturparkzentrum Neckartal-Odenwald in Eberbach
Anfahrt A5, Kreuz Heidelberg, weiter über die B37 nach Eberbach
Parken Tiefgarage Leopoldsplatz, entlang der B 37 oder am Neckarufer
ÖPNV Mit der S-Bahn von Mannheim/Osterburken nach Eberbach, Linie 821 (NeOBUS)

Weitere
Infos
 

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.eberbach.de