x

Aktuell:

 

Ahoi, Helau und Hinne Houch heißt es dieses Jahr wieder im Odenwald und Neckartal. Eine Übersicht mit den Faschingsumzügen finden Sie hier

 

Das Römermuseum präsentiert Funde aus Osterburken und der Region und informiert über die Römer am Limes. Es ist im Management-Plan für die UNESCO als "überregionales Museum" ausgewiesen und dient als "Leuchtturm" und "Eingangstor" für Besucher.
Grundstock der ausgestellten Sammlung sind die Funde aus dem nordbadischen Limesgebiet, die alte großherzogliche Sammlung mit am Limes einzigartigen Funden wie der Statuengruppe von der Schneidershecke oder dem Mithras-Altar aus Osterburken. 

Führungsangebote im Römermuseum und am UNESCO Welterbe Limes


Leistungen

  • Führung I
    Führung im Museum
     
  • Führung II
    Führung im Museum und über das Kastellgelände
     
  • Führung III
    Führung im Museum und über das Kastellgelände + Spaziergang zum Limesnachbau

Alle Führungen werden durch einen Limescicerone begleitet.


Dauer

  • Führung I: 1,5 h
  • Führung II: 2 h
  • Führung III: 3 h

Buchungszeitraum:

Ganzjährig buchbar


Preis

  • Führung I: 30,- € für die Gruppe, zzgl. 3,- € Eintritt pro Person
  • Führung II: 40,- € für die Gruppe, zzgl. 3,- € Eintritt pro Person
  • Führung III: 60,- € für die Gruppe, zzgl. 3,- € Eintritt pro Person

Buchung/Info

Römermuseum Osterburken
Römerstraße 4
74706 Osterburken
Tel. +49 (0) 6291 41 52 66
info(at)roemermuseum-osterburken.de
www.roemermuseum-osterburken.de