Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Eberstadter Tropfsteinhöhle

Die Tropfsteinhöhle Buchen in Eberstadt wurde 1971 bei Sprengarbeiten entdeckt. Sie ist ein geologisches Naturwunder im Muschelkalkstein, einzigartig in Süddeutschland. 2 Millionen Jahre sind die Stalaktiten und Stalakmiten gewachsen um die Gebilde wie „Die Weiße Frau von Eberstadt“, den „Elefantenrüssel“ oder das „Schweinchen“ zu formen. Im hinteren Drittel der Höhle wartet das schönste Tropfsteingebilde Europas darauf angeschnitten zu werden: die Hochzeitstorte. Die auch für Rollstuhlfahrer begehbare Höhle schlängelt sich 600 Meter durch die unterirdische Muschelkalkformation
und ist für die Besucher ein unvergessliches Erlebnis.

Preis:

  • Gruppen (ab 20 Personen) 3,50 € pro Person
  • Erwachsene 4,00 € pro Person
  • Schwerbehinderte 3,00 € pro Person
  • Kinder und Jugendliche (3 bis 15 J.) 3,00 € pro Person
  • Familienkarte (2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder) 12,00 €

Auskunft/Buchung:

Eberstadter Tropfsteinhöhle
Höhlenweg 8
74722 Buchen-Eberstadt
Tel. 0 62 92 - 5 78 oder 0 62 81 - 27 80
Fax 0 62 92 - 92 79 35 oder 0 62 81 - 27 32
E-Mail: verkehrsamt-buchen(at)t-online.de
Internet: www.tropfsteinhoehle.eu

Öffnungszeiten:

  • März bis Oktober täglich von 10 bis 16 Uhr
  • November bis Februar: Sa, So und viele Feiertage von 13 bis 16 Uhr
  • März/April/September/Oktober: montags Ruhetag
  • Führungen zur vollen Stunde