Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Roberner See

Der 3-Täler-Radweg führt auch am Roberner See vorbei!
Der 3-Täler-Radweg führt auch am Roberner See vorbei!

Ein Geheimtipp: Vorbei an der Fahrenbacher Kneippanlage zum Aussichtspavillon am "Kürzenberg" in Fahrenbach.

Der Roberner See liegt in einem Naturschutzgebiet und ist ein Naturjuwel, der zum ausgiebigen Entspannen und Verweilen einlädt.

Beim Roberner See handelt es sich jedoch um keinen natürlich vorkommenden See. Ursprünglich befand sich hier ein Schallweiher, Feuchtwiesen und der Seebach. Über den aufgestauten Seebach wurde bis zum Ende des Ersten Weltkriegs Flößerei bis zum Neckar betrieben.

Heute schätzen die Menschen den Roberner See und seine Umgebung als Naherholungsgebiet.

Vom See aus führen gut begehbare und gut zu radelnde Wege in die Wälder oder zu den Feldern und Fluren der Gemeinden Fahrenbach und Robern. Aufgrund der Höhenlage bieten sich tolle Ausblicke über den Odenwald und das Bauland.

 

 

Kontakt:

Bürgermeisteramt Fahrenbach
Adolf-Weber-Straße 23
74864 Fahrenbach
Tel. 06267 - 92050
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.fahrenbach.de