Your Page Title

Östlicher Limes-Wanderweg

Der Limeswanderweg beginnt in Rheinbrohl (Rhein) und endet in Bad Gögging, nahe der Donau. Er führt durch die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.

Wegbeschreibung

Der Limeswanderweg beginnt in Rheinbrohl (Rhein) und endet in Bad Gögging, nahe der Donau. Er führt durch die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.

Der Limes in Deutschland, mit 550 km das längste Bodendenkmal nach der Chinesischen Mauer, stellte in der Zeit vom frühen zweiten bis zum dritten Jahrhundert die Grenze zwischen dem Römischen Reich und den germanischen Stammesverbänden dar. Er verläuft durch die Gebiete der heutigen Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Der Limes-Wanderweg entlang des Obergermanisch-Raetischen Limes beginnt in Rheinbrohl am Rhein und endet in Bad Gögging nahe der Donau. Auf einem Abschnitt führt der Wanderweg auch durch den Norden von Baden-Württemberg.

In unserer Limesbroschüre finden Sie ausführliche Beschreibungen zu den Sehenswürdigkeiten am Limes.

Informationen
Start

Rheinbrohl.

Ziel Bad Gögging
Tourlänge 736 km

Gehdauer

ca. 200 h
Schwierig-keitsgrad
mittel
Wegcha-rakteristik 

naturnahe Wege, Waldwege, asphaltierte Wege

Beschil-
derung

kleiner schwarzer Limesturm