Your Page Title

Lichtermuseum in Walldürn-Wettersdorf

Einmalig in Baden Württemberg entstand im Walldürner Ortsteil Wettersdorf ein Lichtermuseum, wo nahezu 2.000 Laternen, Lampen, Leuchter, Dochtscheren, Löschhütchen, Kienspanhalter, Feuerzeuge, Wachsstöcke und vieles mehr auf die Besucher warten. Fast lückenlos zeigen diese "Zeugen des alten Lichts" aus der vorelektrischen Zeit in eindrucksvoller Weise den Ideenreichtum unserer Vorfahren. Sie dokumentieren auch das einfache, sparsame und bescheidene Leben vorangegangener Generationen. Das Museum hat seine Heimat im Bürgerhaus (ehem. Schul- und Rathaus) von Wettersdorf und wurde 1998 eröffnet.
Tausende von Besuchern haben inzwischen diese Präsentation gesehen und zahlreiche begeisterte Einträge im Gästebuch sprechen für den guten Informationswert der Sammlung.
Dazu werden ein Vortrag mit Objekten sowie eine Führung durch das Lichtermuseum angeboten. Informationsmaterial sowie Broschüren werden bereitgehalten.

Kontakt:

Lichtermuseum Wettersdorf
Leitung: Dorothea Berberich
Odenwaldstraße
74731 Walldürn
Tel. 0 62 82 - 85 18 oder 0 62 81 - 30 94
E-Mail: info(at)lichtermuseum.de
Internet: www.wallduern.de

Öffnungszeiten:
Von April - Oktober an jedem 1. Sonntag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr
Gruppen ab 10 Personen jederzeit ganzjährig auf Anfrage unter Telefon 0 62 81 - 30 94

Eintrittspreise:
Der Eintritt ist frei. Für Gruppenführungen wird ein geringer Kostenbeitrag von 1 €/pro Person erhoben.

Anmerkung:
Das Museum ist im Oberstock untergebracht und daher für Rollstuhlfahrer oder Schwerbehinderte nicht zugänglich.