Your Page Title

Geopark-Eingangstor Süd & Infozentrum der Stadt Neckarsteinach

Neckarsteinach, die Vierburgenstadt liegt in einem der schönsten Teile des Neckartals, eingerahmt von den dicht bewaldeten Höhen des südlichen Odenwaldes im Kranz von vier Burgen. Ein Rundgang durch die Altstadt mit historischen Gebäuden führt Sie an eine verkehrsfreie Uferpromenade, den Nibelungengarten sowie beschilderte Wanderwege zu den Burgen.
Im Geopark-Eingangstor Süd wird viel Wissenswertes über den Geo-Naturpark, die Stadt Neckarsteinach sowie die Burgen und die Geschichte des Neckartals gezeigt. Neben diesem musealen Erlebniszentrum beherbergt das Infozentrum das Eichendorff-Museum Neckarsteinach.
Hier werden Leben und Werke des Dichters auf Schautafeln und durch Dokumente sowie wissenschaftliche Erkenntnisse namhafter Eichendorff-Forscher und Literaturwissenschaftler vorgestellt.

Preis

Das Eichendorff-Museum sowie der Geopark sind kostenfrei.
Auch die beiden Ruinen können kostenfrei besichtigt werden.

Auskunft/Buchung:

Tourist-Information Neckarsteinach
Neckarstraße 47
69239 Neckarsteinach
Tel. 0 62 29 - 70 89 14
E-Mail: geopark(at)neckarsteinach.de
Internet: www.neckarsteinach.com

Öffnungszeiten:

  • Geopark-Informationszentrum: März - 2. November tägl. von 11 bis 18 Uhr. Nov., Dez. Samstag & Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Januar und Februar geschlossen.
  • Die beiden Ruinen "Hinterburg" und "Burg Schadeck" können jederzeit besichtigt werden.