Your Page Title

Fahrenbach

Die  Gemeinde Fahrenbach, am Südosthang des Odenwaldes gelegen, besteht aus den Ortsteilen Fahrenbach, Robern und Trienz, hat  ca. 2.900 Einwohner und liegt zwischen 360-420 m über NN.

Sehenswürdigkeiten:
Neben dem „Hönehaus“, dem am besten erhaltenen Kleinkastell am Odenwaldlimes und einem
bautechnisch schönen alten Gewölbebierkeller ist die ev. Kirche zu erwähnen. In rotem Sandstein
im Weinbrenner-Stil erbaut, gehört sie zu den schönsten Kirchen des Klassizismus in Baden. Ein 2 km langer Naturlehrpfad bietet interessante Einblicke in die Natur und tolle Ausblicke über Odenwald und Bauland, Trienzbachtal und das Naturschutzgebiet „Roberner See“.

Freizeiteinrichtungen:
Sportplätze in allen Ortsteilen, neue Spielplätze oder die Tennisplätze in Fahrenbach sind hier nur Beispiele. Die Wanderbahn und zahlreiche Wanderwege, insbesondere auch der Limeswanderweg laden ein zum Wandern, Radeln oder Walken, in der Fahrenbacher Kneippanlage kann man von April bis Oktober seine Gesundheit stärken. 2007 wurde das Bürgerzentrum „Am Limes“  in Fahrenbach  eröffnet. Es ermöglicht eine Vielzahl von kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen, von Theateraufführungen über Sport- bis hin zu Tanz- veranstaltungen. Um das Bürgerzentrum lädt der neu gestaltete Dorfplatz zum Verweilen ein. Ebenso in unmittelbarer Nähe befinden sich ein Spielplatz sowie ein vom Deutschen Fußballbund gefördertes Kleinspielfeld.

Bürgermeisteramt Fahrenbach

Adolf-Weber-Straße 23
74864 Fahrenbach
Telefon (0 62 67) 92 05-0
Telefax (0 62 67) 4 27
Internet: www.Fahrenbach.de
E-Mail: Gemeinde(at)Fahrenbach.de