Your Page Title

Erlebnistag in Buchen im Odenwald

Ein herzliches Willkommen in Buchen, dem romantischen Fachwerkstädtchen am Ostrand des Odenwaldes. Genießen Sie das malerische Ambiente einer reizvollen Kleinstadt bei einem unterhaltsamen, kurzweiligen Rundgang mit einem unserer Gästeführer. Mit netten Geschichten und lustigen Anekdoten aus vergangener Zeit wird Ihnen unsere Stadt bestens in Erinnerung bleiben. Auf Wunsch holen Sie unsere versierten Führer auch bei den gastronomischen Betrieben ab. Im Rahmen einer Stadtführung ist für kleinere Gruppen eine Besteigung des altehrwürdigen Stadtturmes möglich.
Von der kunstvoll bemalten Türmerstube aus hat man einen weiten Blick über die Altstadt und den Odenwald (Aufpreis -, 50 € p.P.).
Buchen und die bizarre Unterwelt der Eberstadter Tropfsteinhöhle sind südöstliches Eingangstor in den UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald.

Eberstadter Tropfsteinhöhle:
Die Tropfsteinhöhle im Buchener Stadtteil Eberstadt verdankt ihre Entdeckung dem sprichwörtlichen Zufall. Routinemäßige Sprengarbeiten legten im Jahr 1971 unerwartet eine große Öffnung in der Steinbruchwand frei, die atemberaubende geobiologische Schönheit eines Naturdenkmals kam ans Tageslicht. Das Alter der Tropfsteinhöhle im sogenannten unteren Muschelkalk wird von Fachleuten auf ein bis zwei Millionen Jahre geschätzt. In dieser Zeit wurde der Hohlraum beträchtlichen Ausmaßes geschaffen und es entstanden Tropfsteine unterschiedlichster Facetten.
Mit einer neuen LED Beleuchtungstechnik wird die gesamte Höhle ins richtige Licht gesetzt. Im vorgelagerten Besucherzentrum informiert sich der interessierte Gast über Erdgeschichte, Landschaft und Entstehung der Eberstadter Höhlenwelt. Zwei Seen, ein Betätigungsfeld für unsere kleinen Gäste und der geologische Lehrpfad laden zum Verweilen ein.

Bezirksmuseum Buchen:
Das Bezirksmuseum Buchen vermittelt einen Einblick in die Lebenswelt unserer Vorfahren, die Begegnung mit Alltäglichem, mit Zeugnissen ihres Wirkens, Denkens und ihre Glaubens, ihrer Kunst und Kreativität. Untergebracht in den Gebäuden der ehemaligen "Kurmainzischen Amtskellerei" zählt das Museum zu den reichhaltigsten volkskundlichen Sammlungen im badischen Frankenland. Unter dem Leitgedanken "Museum auf der Grenze Odenwald - Bauland" sind faszinierende Dauerausstellungen entwickelt worden.


Leistungen:

•    Eintritt und Führung durch die Eberstadter Tropfsteinhöhle (Themen- bzw. Sonderführung gegen Aufpreis)
•     Führung durch die Stadt Buchen mit Gästeführer
•    Eintritt und Führung durch das Bezirksmuseum Buchen

Preis:
8,50 € pro Person (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen bei rechtzeitiger Vereinbarung – die Bausteine kann man auch einzeln buchen)

Auskunft/Buchung:

Tourist Information Buchen
Hochstadtstraße 2
74722 Buchen
Tel. 0 62 81 - 27 80 oder 31 15 5
Fax 0 62 81 - 27 32
E-Mail: verkehrsamt-buchen(at)t-online.de
Internet: www.buchen.de & www.tropfsteinhoehle.eu