Your Page Title

GUINESS WELTREKORD in Walldürn: Größter Wohnmobilkonvoi geplant

 

Die Vorzeichen stehen gut, dass am 12. August 2017 in Walldürn ein neuer Weltrekord aufgestellt wird:

Dann soll hier der größte Wohnmobilkonvoi steigen, den es je auf Erden gegeben hat. Seit Mai 2017 können sich interessierte Wohnmobilfahrer auf der offiziellen Home-page des Rekord-versuchs registrieren. 673 Reisemobile sind für einen neuen Guinness-Eintrag notwendig. Die alte Bestmarke datiert aus dem Jahr 2003, als in Italien exakt 672 Reisemobile zusammen kamen.
„Wir sind sicher, dass wir diese Zahl übertreffen können. Die Resonanz ist gigantisch“, gibt sich Dieter Goldschmitt, der Organisator des Events, optimistisch. Der Anstoß für den Weltrekordversuch kam von Frank Berleth, dem Grün-der der Facebook-Gruppe „Wohn-mobile und Reise-mobile, das schön-ste Hobby der Welt“. Nach sei-nem Aufruf im Internet erklärten sich zahlreiche Reisemobilisten, Wohnmobilclubs und Facebook-Gruppen bereit, am Rekordversuch mitmachen zu wollen. Dieter Goldschmitt, Eigner des Restaurants Goldschmitts Steaks & More, begeisterte sich schnell für das Event und machte sich dafür stark, dass der Rekordversuch in Walldürn stattfindet. Neben dem Weltrekordversuch wird es von Freitag bis Sonntag außerdem ein großes Camperfest geben. Bürgermeister Markus Günther, Landrat Dr. Achim Brötel sowie der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig konnten schnell für das Projekt begeistert werden. Auch die Goldschmitt techmobil GmbH – Reisemobiloptimierer und Fahrwerksspezialist – unterstützt den Weltrekordversuch am Standort ihres größten Goldschmitt Technik-Centers als Hauptsponsor: „Wir freuen uns darauf, so viele Reisemobilisten in der Odenwald-Region begrüßen zu dürfen“, freut sich Goldschmitt-Geschäftsführer Markus Siegel. Wer bei dem einmaligen Rekordversuch in Walldürn dabei sein möchte, kann sich im Internet unter www.wohnmobilweltrekord-wallduern.de oder über die Facebook-Gruppe „WoMo-Konvoi-Walldürn“ informieren und anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 35,70 Euro pro Reisemobil.

Startdatum: