Your Page Title

Klassik im Alten Spital am 5.3.2017 Gaspard de la nuit

Am Sonntag, 5.3.2017 spielt um 17 Uhr mit Cinzia Bartoli eine der bekanntesten italienischen Konzertpianistinnen im Alten Spital Bad Wimpfen.

Gespielt werden Stücke von Chopin, Münch, Liszt und Ravel. Der Abend beginnt mit zwei Mazurkas, einem traditionellen Tanz in Polen. Chopin findet einen ganz persönlichen, bisweilen melancholischen Ton. Das Scherzo lebt von der Gegensätzlichkeit unterschiedlicher Stimmungen und Rhythmen. Es folgen Werke von Martin Münch und als Abschluss „Gaspard de la Nuit“ von Ravel. In drei Stimmungsbildern zeigt Ravel den Reichtum seiner Kunst. Bartoli hebt an dem technisch überaus anspruchsvollen Werk die Suche nach neuen Möglichkeiten und Details der Klangfülle hervor, mit der Ravel ein einzigartiges Werk der Jahrhundertwende um 1900 gelungen ist.

Cinzia Bartoli zählt zu den wichtigen zeitgenössischen Pianistinnen aus der italienischen Hauptstadt Rom. Geboren in Savona, absolvierte sie ihr künstlerisches Examen mit der Bestnote am Konservatorium in Genua und darüber hinaus das musikpädagogische Diplom supérieur an der Ausbildungsstätte "Alfred Cortot" in Paris. Sie bildete sich fort in Meisterkursen bei Paul Badura-Skoda, Stefan Askenase und Ilonka Deckers. Mehrere Preise und Auszeichnungen, darunter der 1. Preis der italienischen Wettbewerbe in Albenga und Stresa sowie den 2. Preis beim Schubert-Wettbewerb gewann sie.

In allen größeren Städten Italiens, aber auch in den USA (New York), der Schweiz, Ungarn, sowie als Solistin mit den Orchestern Mavra Genua, Bacau und Craiova (Rumänien) war sie schon. In mehreren Aufzeichnungen für das italienische Radio und Fernsehen RAI ist sie als Solistin und Kammermusikpartnerin zu hören. Sie ist Dozentin für Klavier an den Konservatorien La Spezia und Parma und gründete die Kulturgesellschaft Dionisos in Savona mit einer der bekanntesten Konzertsaisons der ligurischen Küste.

Eintrittskarten sind bei der Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen, Hauptstraße 45, Telefon 07063-97200 oder per E-Mail info@badwimpfen.org für 12 Euro im Vorverkauf oder an der Abendkasse für 15 Euro erhältlich. Schüler und Studenten erhalten 4 Euro Ermäßigung. Einlass ist 30 Minuten vor Konzertbeginn.

Startdatum: 
Startzeit: 17:00
Endzeit: 19:00