Your Page Title

Touren rund um Bad Wimpfen

Karte Touren rund um Bad Wimpfen

Touren rund um Bad Wimpfen 1
Burg Guttenberg-Tour
Start am Bahnhof Bad Wimpfen - Hauptstraße durch die Altstadt - rechts Erich-Sailer-Straße bis vor den Bahnübergang - links Richtung Fleckinger Mühle - hinter der Mühle am Mühlkanal nach Hohenstadt (bei schlechtem Wetter über Schützenhaus) - durch Hohenstadt Richtung Zimmerhof - Am Golfplatz Einstieg ins Fünfmühlental: großer Karpfenteich, Kneippanlagen, Rotwildgehege, Grillplatz, bewirtschaftete Mühle - mar-kierter Weg führt direkt zur Burg Guttenberg: Radfahrer sollten ab Schnepfenhardter Mühle die Straße über Neckarmühlbach benutzen; Greifvogelwarte mit Flugvorführungen, Burgmuseum, Burgschenke. Rückweg: Abfahrt zum Neckar - vor der Neckarbrücke rechts Richtung Heinsheim - Abschnitt des ”Neckar-Radwanderweges” bis Bad Wimpfen Mineral-Freibad-Radweg führt auf halber Höhe am Neckar weiter bis Stadtmitte und Bahnhof.
Länge ca. 16 km

Touren rund um Bad Wimpfen 2
Bäderrundfahrt: Teil 1 Bad Rappenau
Start am Bahnhof Bad Wimpfen - Hauptstraße durch die Altstadt - Rappenauer Straße bis Kreisverkehr - links hoch zum Steinweg - rechts auf dem Fahrradweg Richtung Bonfeld - Zwischenstop: Vitaminbar Roter Rettich - weiter bis Bonfelder Wald: Grillplatz mit Waldspielplatz - weiter bis zum 2. Parkplatz - hier rechts ab durch den Wald bis Ausgang an der alten Eiche - Feldweg weiter bis Rappenau Ortseingang - Rappenauer Straße überqueren. Rückweg 1. - nach rechts in den Einsiedelwald hineinfahren - immer geradeaus weiter bis Erbachsee - nach rechts abbiegen - auf der Hohenstädter Straße nach Bad Wimpfen zurück. Rückweg 2. - Naturtrail: am China-Restaurant rechts vorbei hinunter zum Kurpark - hier nach rechts zu der Ludwigsaline (Bohrturm) abbiegen - weiter bis zur Grillhütte - ab hier rechts in den schmalen Waldweg einbiegen (Trimm-Dich-Pfad) - am Waldrand entlang bis zur Kreuzung (teilweise sehr schöne Aussicht) - Einsiedelweg überqueren und steilen Berg hinauf fahren - dann links bis zur Gärtnerei Büchle - Weg weiter bis Bad Wimpfen fahren.
Länge ca. 8 km

Touren rund um Bad Wimpfen 3
Teil 2 Biberach Wander- u. Naturtrail
Start am Bahnhof Bad Wimpfen - Hauptstraße durch die Altstadt - Rappenauer Straße bis Kreisverkehr - links hoch zum Steinweg - rechts abbiegen auf den Radweg Richtung Bonfeld - Zwischenstop: Vitaminbar Roter Rettich - nächster Weg nach links abbiegen in Richtung Allmend-Höfe - am zweiten Hof scharf links abbiegen in den Naturtrail - entlang der Obstbaumplantage oben am Hang - am Ende der Plantage scharf rechts hinunter zum Michelbach - kurz darauf wieder rechts - an den Weidenbäumen nach links (Michelbächle ist jetzt linker Hand) - nach ca. 50 m befestigter Radweg - an der nächsten Wegkreuzung nach links über den Michelbach (Brücke) - vor der Brücke nach links in den Wald hinauf und weiter bis Ortseingang Biberach - Mühlbergstr. nach links und immer geradeaus - bis Ende Panoramastraße - hier links am Fußballplatz entlang zum Fahrradweg nach Bad Wimpfen - markiertem Radweg folgen bis zur Landstraße von Biberach - nach rechts auf den Radweg einbiegen - nach 50 m Straße queren und Feldweg in das Neubaugebiet Bad Wimpfen fahren oder Landstraße direkt bis in die Ortsmitte Bad Wimpfen zurück.
Länge ca. 10 km

Touren rund um Bad Wimpfen 4
Bad Wimpfen - Möckmühl
Start am Bahnhof - überqueren des Gleises hinter dem Bahnhof - Alte Steige hinunter zum Neckar fahren - über die Neckarbrücke zum Radweg bis zur B 27 - ampelgeregelte Kreuzung überqueren - nach rechts auf dem Radweg bis Jagstbrücke - vor der Brücke links abbiegen (bei VAG) - nach ca. 250 m rechts in den Feldweg zum Jagstwehr - über die Brücke zum Radweg an der Bahnlinie - nach links bis Heuchlinger Mühle - linker Hand über die Brücke - nach der Brücke nach rechts auf den ausgeschilderten "Jagst-Radwanderweg".
Rückweg: gleicher Weg zurück.
Länge ca. 50 km

Touren rund um Bad Wimpfen 5
Bad Wimpfen - Salzbergwerk
Start am Bahnhof - hinter dem Bahnhof über das Gleis - die alte Steige hinunter zum Neckar - unter Brücke hindurch - immer am Neckar entlang auf dem "Neckar-Radweg" - an der Ritterstiftskirche im Tal vorbei - unter der Eisenbahnbrücke nach Bad Friedrichshall-Jagstfeld hindurch - weiter am Neckar - kurz vor Untereisesheim nach links abbiegen über die Brücke - den alten Neckar überqueren - nach ca. 50 m wieder nach links abbiegen und über die Schleuse den Neckarkanal überqueren - ab hier geradeaus zum Besucher-Salzbergwerk.
Rückweg: gleicher Weg
Länge ca. 8,5 km

Informationen

Tourist-Information Gästezentrum
Alter Bahnhof
74206 Bad Wimpfen
Tel. 07063 / 9720-0
Fax: 07063 / 9720-20
www.badwimpfen.de
info(at)badwimpfen.org