Your Page Title

Gemeinsam Denkmale erhalten“ zum Tag des offenen Denkmals

< Kalenderwanderung August 2016: Rund um Würzberg
29.08.2016

Text: Deutsche Stiftung Denkmalschutz / Stadt Eberbach Kultur-Tourismus-Stadtinformation

 

Der Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016 steht mit "Gemeinsam Denkmale erhalten" ganz im Zeichen des gemeinschaftlichen Handelns. Das Motto ist hochaktuell. Es lehnt sich an den Vorschlag des Europarats an, die European Heritage Days 2016, deren deutscher Beitrag der Tag des offenen Denkmals ist, unter das Motto "Heritage and Communities" zu stellen.

Der Denkmaltag wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz veranstaltet und ist die größte Bürgerinitiative für Denkmalschutz und Denkmalpflege in Deutschland. Sie wurde 1985 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten gegründet. Zwei Aufgaben hat sich die Stiftung satzungsgemäß gestellt: bedrohte Kulturdenkmale zu bewahren und öffentlich für den Gedanken des Denkmalschutzes zu werben.

In Eberbach öffnet zum Tag des offenen Denkmals die WEB Windenergie Betriebsgesellschaft Deutschland GmbH das unter Denkmalschutz stehende Wasserkraftwerk Eberbach für die Bevölkerung. Während vier Führungen – 10.00 Uhr, 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr – kann das 1922 erbaute „Itterkraftwerk“ besichtigt werden. Laufende Turbinen und die Stromleitungen sind zu hören und zu sehen, während geschichtliches und technisches Wissen zum Kraftwerk und der Stromgewinnung durch Wasser erläutert werden.

Die Teilnehmerzahl der einzelnen Führungen ist auf 12 Personen begrenzt, eine Anmeldung bei der Tourist-Information unter 06271-87242 oder Opens window for sending emailtourismus(at)eberbach.de ist erforderlich.

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals unter Opens external link in new windowwww.tag-des-offenen-denkmals.de